HeartBeaters Berlin


Brazil-Technik-Mix
montags 20 - 22 Uhr mit wöchentlich wechselnden Themen:

18.04.2016 Repinique
25.04.2016 Surdo 
02.05.2016 Tamborim
09.05.2016 Shaker, Chocalho, Shekere und Agogo
23.05.2016 Pandeiro
30.05.2016 Snare
06.06.2016 Spezialworkshop Timba
mit Marcus Santos - (hier Anmeldung erforderlich)

Weitere Infos
hier 




 

Die HeartBeaters sind eine Berliner Sambagruppe unter der Leitung von Pamela Rehfeld. Die Gruppe hat sich 2002 zunächst unter dem Namen Mancha Azul gegründet und besteht seit 2006 als eine Fusion verschiedener Schülergruppen von Pamela unter dem Namen HeartBeaters. Seitdem hat die Gruppe bei öffentlichen Veranstaltungen und privaten Festen die Berliner Straßen und Bühnen in Schwingungen versetzt und auf verschiedenen Sambakarnevals und -festivals überall in Deutschland gespielt.
 

Die HeartBeaters spielen Percussion im Brasil-Style: Afrobrasilianische Basis-Rhythmen werden zu neuen, manchmal recht komplexen Stücken arrangiert und mit eigenen Ideen, Breaks und Phrasierungen aufgepeppt.
Auf dem Programm stehen Samba Reggae, Congo, Ijexa, Samba duro, klassische Samba batucada, Modernes wie Hiphop, Gorungue, Steakhands aber auch 12/8.

Die Auftritte der HeartBeaters sind häufig kleine Inszenierungen: Mit verschiedenen Kostümen und Choreographien werden die Rhytmen auf immer  wieder neue und erfrischende Weise kombiniert und  dargeboten
 





  Die Rhythmen und Arrangements werden in
  verschiedenen Unterrichtsgruppen für alle Niveaus von
 
Pamela vermittelt und erklärt. Der Unterricht findet im 
  Kreuzberger groove - Zentrum für Rhythmus und
  Percussion statt und ist offen für alle
  Rhythmusinteressierte und -neugierige.

  Die Gruppe kann für Veranstaltungen gebucht werden:
  Kontakt



















Ihr findet uns auch auf Facebook: